Lady Geraldine - Die Domina in Berlin - Dominanz aus Leidenschaft

Lady Geraldine

Lady-Geraldine002 Lady-Geraldine006 _DSC6989 _DSC6961 _DSC6992 _DSC7094 _DSC6924 _DSC7121 Lady-Geraldine042 Lady-Geraldine003 Lady-Geraldine001 Lady-Geraldine016 Lady-Geraldine048 Lady-Geraldine021 Lady-Geraldine009 Lady-Geraldine016 _DSC7026 _DSC7138 Lady Geraldine_04 Lady-Geraldine039 _DSC7095 Lady-Geraldine018 Lady-Geraldine044 Lady-Geraldine023 Lady-Geraldine002 Lady Geraldine_18 Lady-Geraldine014 Lady-Geraldine034 Lady-Geraldine012 Lady-Geraldine029
Lady Geraldine
Domina

Kontakt
Adresse:
Berlin, München, Köln
Deutschland

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript vor Spambots geschützt! JavaScript muss eingeschaltet sein!
Handynummer: 0162-6840126
http://www.Lady-Geraldine.de

Information: Lady Geraldine jetzt auch in Köln, München und Bremen!

Im Mai in Berlin!
Anfang Juni in Köln!


Lieber Besucher meiner bizarren Gefilde,

Nach 12 Jahren Berlin, habe ich im Laufe des Jahres 2016 vor, eine örtliche Veränderung einzuleiten und habe mein herrisch Aug auf folgende Städte geworfen: Köln, München und Bremen.
Diesen Sommer werde ich mich viel im bayrischen Raum in der Nähe von München aufhalten und in Köln. Allerdings bin ich immer wieder auch in Berlin anzutreffen.

Nun noch einige Informationen zu meiner Erreichbarkeit:

Telefonische Erreichbarkeit:
Ich bin die ganze Woche telefonisch von 9-22 Uhr für dich erreichbar. Sollte ich einmal nicht ans Telefon gehen, so versuche es doch bitte später noch einmal oder schreibe mir eine E-Mail. Bitte keine SMS, da ich diese Tipperei nicht mag ;)
An Sonntagen bin ich nur bedingt telefonisch erreichbar.


Absagen:
Sollte deinerseits die Session doch nicht stattfinden, so bitte ich dich, mir frühzeitig abzusagen, damit ich meine Zeit anderweitig verplanen kann (so früh wie möglich, aber mindestens einen Tag vorher ist Pflicht!) …

Mit verführerischem Augenzwinkern dich erwartend: Lady Geraldine

 
Informationen herunterladen als VCard













*

Das Ergebnis nur in Ziffern eingeben!


Donnerstag, 21. März 2019

Vincent Willem van Gogh: „Ich mache mir immer wieder Vorwürfe, dass meine Malerei nicht wert ist, was sie kostet.“